29. Juli 2019by adminx

Sydney, 9 Jahre alt

aus schlechten Verhältnissen gerettet.

Zustand:

Vor und nach dem Reiten kommt Schleim aus der Nase. Allergietest ist negativ.

Als die “Mobile Salzgrotte für Pferde” bei uns im Stall ankam, lief Sydney nur schon beim Anblick des Hängers der Schleim aus der Nase.

Sie machte 5 Tage lang jeweils 45 Minuten einen Kurzurlaub am Meer. Danach habe ich sie jedes Mal longiert.
Es kam milchig (gelartiger) oder grünlicher Ausfluss, teilweise sogar aus beiden Nasenlöchern während dieser Tage.

Ab dem zweiten Tag war ihr immerwährendes Röcheln im Galopp besser & sogar bis zum 5ten Tag ganz verschwunden.

Am 4ten Tag hat sie das erste Mal neben mir ganz tief durchgeatmet, es war wie ein seufzen.

Nach diesen 5 Tagen war meine Sydney im Rücken viel entspannter, der Ausfluss hat sich auf klar und flüssig verändert & sie ist jetzt so beschwingten Schrittes, dass sie mich 1,5 Wochen danach beim Ausreiten verloren hat.

– Alena Demcisin