Negative Ionen?

Warum negativ ionisierter Sauerstoff?

Liefert Energie

Durch fast reinem Sauerstoff (95%) kann Ihr Pferd wieder tiefer atmen und somit kann der Sauerstoffgehalt im Blut eine bessere Leistung bringen.

Stärkt das Immunsystem

und den Infektabwehr

Regt Zellstoffwechsel an

Beschleunigt Regeneration

der Atemwege

Ihr Pferd atmet in der Minute ca. 60 Liter Luft ein im Ruhestand, das sind 90.000 Liter Atemluft pro Tag.

In der Luft befindet sich eine Menge an Feinstaub, Pollen, Schadstoffe, Gase, Gifte, Amoniak, Pilz, Schimmel, Viren, Keime etc.

Ihr Pferd kann wieder durchatmen!

Reiner Sauerstoff = kein Doping, sondern natürlich

Negative Ionen:

  • Säubert Umgebungsluft
  • Verbessert Sauerstofftransport
  • Fördert Zellstoffwechsel
  • Verstärkt die Arbeit der Flimmerhärchen (diese übernehmen die Reinigung von Staub in der Lunge des Pferdes)

Dieser Mix hilft:

  • Salznebel
  • Sauerstoff
  • Negative Ionen